Aktuelles

"Demokratie in der krise. Ein Weckruf zur Erneuerung im Angesicht der Pandemie"

JNR mischt sich mit „einem Vorschlag zur Güte" in die Corona Debatte ein

„Es ist nicht sehr ehrlich, jede Impfpflicht kategorisch abzulehnen“

Im Gespräch mit JNR über Schubladendenken

Sendung am – 7.10.2021 um 15:05 Uhr – SWR2 Leben

JNR kehrt ins öffentliche Gespräch zurück- "es gibt kein Leben ohne Risiko"

JNR BEFRAGT VON KLAUS HEINRICH

von der Philosophie in die Politik

Digital Humanism and the limits of AI

JNR über Maßstäbe in der Pandemie

JNR- lectures on digital humanism

Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele-JNR: "Ohne Liberalismus, keine Demokratie"

Eröffnung der Salzburger Festspiele- JNR: "Demokratie ist nicht die Diktatur der Mehrheit"

"Was hätte Europa ohne Impfstoffe getan ?"

"Gerechtigkeit und Risiko – Eine doppelte Buchvorstellung"

Sahra Wagenknecht und Julian Nida-Rümelin stellen wechselseitig ihre letzten erschienenen Bücher. Zu diesen kontrovers diskutierten Fragen unserer Gegenwart vor. Christoph Markschies moderiert das Gespräch.

Julian Nida-Ruemelin

Live-Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

am 18 Mai 2021, ab 19 Uhr

Wie viel Umweldschutz kann man dem Einzelnen zumuten

JNR antwortet im Podcast

“Europa braucht ein eigenes Digitalisierungsmodell”

Digitaler-Humanismus

Vortrag mit anschließender Diskussion (auf Englisch) über die philosophischen Grundlagen des digitalen Humanismus.

German